Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Workshop 1

BIBLIOTHEKEN

 

zum Programm

Moderation:

Prof. Dr. Stefan Gradmann, HU Berlin
Prof. Dr. Felix Sasaki, DFKI Berlin

 

Mit Impulsen von: 

Prof. Dr. Felix Sasaki, Professor an der FH Potsdam / Senior Researcher am DFKI Berlin Leiter des W3C - Deutsch-Österreichisches Büro

Dr. Volker Schwarz, Geschäftsführer BWV • BERLINER WISSENSCHAFTS-VERLAG GmbH

Dr. Kai Eckert, Universität Mannheim

Markus Luczak-Rösch, Freie Universität Berlin

 

Wir sind im Semantic Web - und was nun?
Zu Verwertungsstrategien für bibliotheksbezogene Daten im Linked Open Data

"Semantic Web in Bibliotheken" - hinter diesem Schlagwort hat sich in den letzten Jahren eine internationale Bewegung versammelt. Auf Tagungen, in Projekten und Standardisierungsgremien wird die Bereitstellung von Daten aus dem Bibliotheks-bereich (z. B. mit Normdaten angereicherte Katalogsätze) diskutiert.

Jetzt stellt sich die Frage nach Nutzungsszenarien auch außerhalb von Bibliotheken. Der Workshop soll als Teil des Innovationsforums "Semantic Media Web" Pioniere von Semantic Web in Bibliotheken mit potentiellen Nachnutzern zusammenbringen: Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen, wissenschaftliche oder allgemeine Verlage, Medienanstalten etc.

Durch diese "Vernetzung" wird eine Grundlage dafür geschaffen, dass auch die Daten selbst in Zukunft gewinnbringend (im wahrsten Sinne des Wortes) verknüpft und weiter verwendet werden.

Die Ergebnisse münden in eine Studie, die Basis für gemeinsame inhaltliche Weiterentwicklungen des Themas sein soll.