Logo HU Berlin
Logo FU Berlin Logo Xinnovations

Impulse

zur Übersicht

Clemens Klein-Robbenhaar

Anreicherung und Empfehlung von Medieninhalten auf Basis von Linked Data

In Branchen mit hohem Innovationsgrad werden viele Entscheidungen anhand des aktuellen Standes der Technik bzw. des Wissens darüber gefällt. Solche Entscheidungen an die sich stets wandelnden Rahmenbedingungen anzupassen und ggf. zu revidieren, stellt nicht zuletzt deswegen eine Herausforderung dar, weil die Entscheidungsgründe nicht immer transparent verfügbar sind.
Einige Ansätze, dieses Problem durch eine bessere Kuratierung von Entscheidungsgründen anzugehen, werden in diesem Vortrag dargestellt.

--

Smart Enrichment Wizards - einfache und effektive Werkzeuge zur semantischen Anreicherung von Wiki-Inhalten

Vortrag zum Statusmeeting vom 7. Oktober 2014

[Gemeinsam mit Anika Stiem]

EsPresto befasst sich im Rahmen des Verbundprojektes "Corporate Smart Content" mit den Möglichkeiten zum Einsatz semantischer Technologien in bestehenden Unternehmenswikis. Hierbei werden die Themen Smart Enrichment, Smart Navigation und Smart Administration betrachtet. Hauptaugenmerk im Teilprojekt Smart Enrichment liegt hierbei auf der Identifikation und Erstellung von Tools, die es auch Mitarbeitern ohne Kenntnisse semantischer Technologien ermöglicht, die Wissensbasis des Unternehmens um semantische Informationen anzureichern.

Präsentation ansehen (PDF)

Kurzbiographie

Clemens Klein-Robbenhaar hat Mathematik und Physik an der Freien Universität Berlin studiert. Er ist seit dem Jahr 2000 bei der EsPresto AG in verschiedenen Aufgabengebieten beschäftigt. Zuletzt untersuchte er die Einsatzmöglichkeiten semantischer Technologien in Unternehmenswikis im Rahmen der BMBF InnoProfile-Transfer-Initiative "Corporate Semantic Content".